Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Aktuelles

Cyberpeace klein

Ganz großes Staatstheater – Die Geister, die ich rief, ich werd sie nicht mehr los

In dieser Woche wird im Deutschen Bundestag ein Staatstheater der besonderen Art aufgeführt, das es an Überheblichkeit und Wichtigtuerei mit Goethes Zauberlehrling aufnehmen kann. Die Beamten des Bundesnachrichtendienstes (BND) werden unseren Vertretern im Deutschen Bundestag vorführen, wer sich ihrer Ansicht nach in diesem Staat nicht zu verantworten, aber stets etwas zu sagen hat.   mehr


Kein Steuergeld

Kein Steuergeld für Grundrechtsbruch

Absurder geht es kaum: Statt aus dem NSA-Skandal zu lernen, will der BND insgesamt 300 Millionen Euro für neue Überwachungstechnologien bis zum Jahr 2020 ausgeben. Ein Teil davon soll Ende der Woche vom Bundestag beschlossen werden. Dabei haben vor der Wahl SPD- und selbst Unions-Politiker/innen die Spitzel-Praktiken der Geheimdienste scharf kritisiert. Jetzt geht es um die Glaubwürdigkeit der Abgeordneten – daran müssen wir sie erinnern! mehr ...

Telefonaktion

Telefonaktion: Keine 300 Millionen für den BND! #BNDanruf

Die BND-Aufrüstung ist ungeheuerlich, aber wir können sie verhindern! Statt aus dem NSA-Skandal zu lernen, will der BND 300 Millionen Euro für mehr für Überwachung. Damit soll Informationstechnik gekauft werden, deren Anwendung zum Teil schlicht und ergreifend kriminell ist. Dabei haben vor der Wahl selbst SPD- und Unions-Politiker/innen die Spitzelpraktiken der Geheimdienste scharf kritisiert. mehr ...

„Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir 

Staatstrojaner und Viren, das Internet, das zerstört Ihr.“


Cyberpeace-Laterne

Kreatives Singen für ein friedliches Internet
Friedenslieder und Laternen vor dem BND-Gebäude

Beim Licht von Laternen mit dem Kampagnen-Logo sangen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der FIfF-Konferenz 2014 am Abend des 7. November 2014 vor dem BND-Gebäude eine neu getextete Version des Kinderliedes „ich geh mit meiner Laterne“. Die FIfF-Konferenz 2014 fand am 7./8. November 2014 mit 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der Technischen Universität Berlin statt. mehr ...

Stiftung Bridge (Logo)
Cyberpeace klein

... fördert unsere Kampagne "Cyberpeace"!

 
Mehr Info > cyberpeace.fiff.de und Kampagne Cyberpeace

HU - Ausgeschnüffelt

Am Freitag, den 7. November wird der deutsche Inlandsgeheimdienst mit dem irreführenden Namen „Verfassungsschutz“ 64 Jahre alt. Wir schicken ihn in Frührente! Dafür stellen wir uns vor die Tore des Bundesamtes für Verfassungsschutz im Gemeinsamen Terrorismusabwehrzentrum (GTAZ) in Berlin-Treptow – mit einem überdimensionalen Rentenbescheid im Gepäck und lassen die Sektkorken knallen. Kommt zahlreich zur Aktion!

 

Wann: Freitag, 7. November, 11:00 – ca. 12:00 Uhr  vor Beginn der FIfF-Konferenz
Wo: Elsenstr. 22, Vor der Einfahrt zum GTAZ, Nahe S-Bahnhof Treptower Park, Berlin

mehr ...

Logo FIfF-Jahrestagung 2014

 

7. bis 9. November 2014 in Berlin:

FIfF Jahrestagung 2014

Der Fall des Geheimen - Blick unter den eigenen Teppich

 

 

 

 




 

FIfF Kommunikation 3/2014

FIfF Kommunikation 3/2014 Cover mini


Schwerpunkte:

Gender und Informatik
Gustav-Heinemann-Forum zum Ausspähungsskandal

Infografik fsf.org


Digitale Selbstverteidigung

 

Anleitung der Free Software Foundation
zur Email-Verschlüsselung jetzt auch in Deutsch!

Siehe auch Pressemitteilung

 

FIfF Kommunikation 2/2014 Cover


FIfF Kommunikation 2/2014


Schwerpunkte:

Überwachung
Videoüberwachung
BigBrotherAwards 2014


 
 

Zum Archiv ...